RegioSlam Halle

Wann:
11. Juni 2018 um 20:00 – 22:30
2018-06-11T20:00:00+02:00
2018-06-11T22:30:00+02:00
Wo:
Objekt 5
Seebener Straße 5
06114 Halle (Saale)

Der Countdown läuft! Am 11.06.2018 findet der letzte RegioSlam im Objekt 5 in Halle statt. Junge Nachwuchstalente sowie erfahrene Slampoeten begeben sich in den literarischen Ring, um sich mit fulminanten Darstellungen meisterhafter Wortakrobatik um die letzten der begehrten Startplätze zur Hallenser Stadtmeisterschaft im Poetry Slam zu qualifizieren.

Bereiten Sie sich vor auf tiefgreifende Lyrik, berührende Prosa, philosophische Gedankengänge und Gagkanonagen, die Ihnen das Zwergfell auf Spannung bringen.

Manege frei für das letzte Aufbringen allen kreativen Gedankenguts, bevor es in die nächste Runde geht!

Ausgeliehen aus Lei(h)pzig – Johanna, frisch, jungspundig und leidenschaftliche Hobbypoetin. Meist reim sie in der Textspanne von ernst bis mittelmäßig humorvoll.

Dazu gesellt sich Isabella Richter, aus dem grauen Berlin ins grüne Halle gezogen, vereint sie seither sich und ihre Poesie mit Nat(o)ur und Ge(h)fühl.

Eine weitere Leihgabe, die es ins beschauliche Halle gezogen hat und auf die Bühne kommt, ist Ani Petzold. Mit frischer und poesitiver Energie wird sie die Bühne fluten, also Wasserstände Achtung!

Für die Männerquote hat sich Dietmar Wielgosch gemeldet, wir sind gespannt. Halles neuester Newcomer und den Slampoeten, nur für kurze 6 Minuten im Angebot beim RegioSlam, so viel Regionalen, da bleibt Andrea Nahles außen vor.

Wer auch auf die Bühne will, kann sich anmelden, es gibt noch diese begehrten Restplätze.

Die Bühnenaufsicht am Abend führt der Wortakrobat und unbekannte Poet Dirk Fehse.

Für die ersten 20 Gäste, von den Facebooker Teilnehmern, gibt es ein Ferraro Surprise 😉

Die Tickets sind erhältlich an der Abendkasse. Einlass ab 19:30 Uhr.

Mehr Infos: Veranstaltungsseite bei Facebook